Die Limes-Cicerones Rheinland-Pfalz stellen sich vor

Kastelle und Türme

Radfhrungen im Limesabschnitt Rheinbrohl Bendorf

Erwarten Sie anschauliche Radführungen zu Zeugnissen römischer Vergangenheit in unserer Heimat. Besichtigen Sie mit einem Limes-Cicerone die Kastellreste von Heddesdorf, Niederbieber und Rockenfeld, sowie die Turmrekonstruktionen in Oberbieber und im Heimbacher Wald.
Radeln Sie mit mir ca. 40 km durch die antike Geschichte des Neuwieder Beckens. Zusammen „erfahren“ wir die Vergangenheit und werfen auch einen Blick auf die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten des Nordrandes des Neuwieder Beckens.

Teilweise anspruchsvolle Radtour mit Steigungen auf Naturwegen.
Höhendifferenz: Neuwied (53 m ü. NN.)/Kastell Rockenfeld (350 m. ü. NN.)

Fixe Termine in 2012 entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder bei der Tourist-Information der Stadt Neuwied, Tel: 02631 8025555. Bei Teilnahme an diesen offenen Führungen wird ein Kostenbeitrag von 6 € pro Person erhoben.

 
Treffpunkt
Neuwied, direkt vor der Einfahrt zum Schloss
Dauer
ca. 4-5 Stunden
Teilnehmerzahl
mind. 10 Personen bei Gruppenanmeldung
Anforderungen
ausreichende Kondition, der Witterung angepasste Kleidung, für Gelände geeignete Fahrräder, Helmpflicht, Rucksackverpflegung
Kosten
60 € pro Gruppe
Termine
Nach Vereinbarung. Nach Ihren Wünschen können individuelle Angebote erstellt werden.
 
Fixe Termine
Gerd Petry
 
GOOGLE MAPS 
 

Die nächsten Führungen:

18. Februar 2018
Römerkastell Holzhausen - Eine Führung zu jeder Jahreszeit
mehr...
 

Website der Limes - Cicerones Rheinland Pfalz