Die Limes-Cicerones Rheinland-Pfalz stellen sich vor

Kleinbahnhaltestelle Kastell Holzhausen

- oder, warum die Römer trotzdem zu Fuß unterwegs waren

Diese Rundwanderung führt uns entlang der alten Gleistrasse der Nassauischen Kleinbahn von Rettert zum Limes und diesem folgend, zum Kastell im Holzhausener Wald. Über die Hessenstraße geht es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt. Erleben Sie eine Zeitreise zurück in die jüngere Vergangenheit und in die Römerzeit. Erfahren Sie mehr über das Bimmelbähnchen und unseren örtlichen Teil der Grenze des Römischen Imperiums. Begegnen sie der Geschichte in Geschichten. Genießen Sie die liebenswürdige Landschaft und die Natur des Hintertaunus.

 
Treffpunkt
Rettert, an der Limes-Stele in der Rheinstraße
Teilnehmerzahl
minimal 8 bis max. 25 Personen
Leistungen
Gefhrte Wanderung in die Umgebung
Erforderlich
Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, evtl. Getränke und Rucksackverpfegung zur persönlichen Verwendung
Kosten
100 € pro Gruppe
Termin
Nach Vereinbarung.
Anmeldung zu den Fixterminen
bitte per Mail oder Telefon.
Kosten:
5 € pro Person / 10 € für Familien
 
Fixe Termine
Rainer Rehse
 
 

Die nächsten Führungen:

24. Juni 2018
Kastellbesetzung:
mehr...
29. Juli 2018
Kastellbesetzung:
mehr...
12. August 2018
Römerkastell Holzhausen - Eine Führung zu jeder Jahreszeit
mehr...
26. August 2018
Kastellbesetzung:
mehr...
30. September 2018
Kastellbesetzung:
mehr...
 

Website der Limes - Cicerones Rheinland Pfalz